Coretraining

Core = Kern und
Core = Rumpf

Pilates gab diesen Muskelgruppen, die synergistisch (gemeinsam) arbeiten, den Namen Power House. Die tiefliegenden Rückenstrecker sind zum Teil mit dem queren Bauchmuskel, dem Beckenboden und den schrägen Bauchmuskeln verbunden. Sie unterstützen sich gegenseitig und sorgen für Körperstabilität. Eine gestärkte Rumpfmuskulatur sorgt nicht nur dafür,
 

  • dass innere Organe am richtigen Platz sitzen,
  • dass Arm- und Beinbewegungen besser und dynamischer funktionieren,
  • sie schützen und stützen auch die gesamte Wirbelsäule.


Die DVD Yoga und Pilates als Einzel DVD, sowie das neu aufgelegte Set Yoga mit Ball, Band + FLEXI-BAR® DVD-Pilates gehen gezielt auf die Thematik CORE ein.



FLEXI-SPORTS GmbH FLEXI-SPORTS auf FacebookFLEXI-SPORTS auf YouTube